Dieses Mal gab es Salat mit gegrillten Pfirsichen und Hähnchenbruststreifen vom Grill. Verfeinert mit gegrillter Zwiebel und einer Senfmarinade.

Die Zubereitung ist denkbar simpel.

Zunächst werden die Pfirsiche entkernt und in Viertel oder Sechstel, sowie die Zwiebeln in Ringe geschnitten.

Beides wird dann auf dem Grill so lange mit Röstaromen versehen, bis die Pfirsiche schön weich und die Zwiebeln angenehm knusprig sind.

Während nun die Hähnchenbrust gegrillt wird, werden die Pfirsiche mit der Senfmarinade überzogen.

Sobald das Hähnchen auf Kerntemperatur ist, alles schön mit dem Salat garnieren, noch etwas von der Senfsauce darüber und schon heißt es: Schmecken lassen!